Seminarangebot: Persönlichkeit - Karriere - Gesundheit

Mein Angebot umfasst die Bereiche Karriere, Persönlichkeit & Gesundheit, die eng miteinander verbunden sind und sich gegenseitig bedingen. Gerne passe ich mein Angebot an Ihre Bedürfnisse an und entwickle passgenaue Seminarangebote zu den drei Themenbereichen: Persönlichkeit, Karriere und Gesundheit. Alle aufgeführten Seminare sind auch inhouse buchbar.

Lebensbalance

 

Seminare

Aufstellungsseminar: Der eigenen Spur folgen

Wie will ich leben? Was will sich entfalten? 

Dieses Seminar bietet die Gelegenheit, sich wieder mit dem eigenen inneren Wissen zu verbinden und sich von dem berühren zu lassen, was wirklich wichtig ist. 
Wir alle haben den Wunsch, unsere Einzigartigkeit und unser damit verbundenes Potenzial im Leben zu verwirklichen. Dieses innere Streben wohnt jedem Lebendigen inne  – auch den sprießenden Frühlings-Knospen, die kraftvoll ans Licht drängen. Bezogen auf uns Menschen geht es z.B. um die Entdeckung und Ergreifung neuer Möglichkeiten, die Erweiterung unseres Bewusstseins oder um die Verbesserung unserer Beziehungsfähigkeit. Doch irgendetwas scheint uns dabei zu blockieren. Oft sind wir so sehr mit unserer Lebensgeschichte verwickelt, dass wir keine Lösungen sehen können. 
Die Aufstellungsarbeit hilft uns dabei, uns von diesen Verstrickungen und Verletzungen zu befreien und den ursprünglich in uns angelegten Lebensfaden (wieder) aufzunehmen. Wir lernen, unsere innere Stimme wieder wahrzunehmen und das, was nicht gelebt werden konnte zur Entfaltung zu bringen.

Termin & Ort:

8. Juni 2024: 10 - 18 Uhr
Schriesheim (bei Heidelberg)

Kosten:

180,- €

 

Self-Care und Team-Care in der Führung

Die heutige Arbeitswelt ist immer stärker geprägt von Veränderung, Schnelligkeit und Komplexität. Um diese Herausforderungen bewältigen zu können, wird Resilienz - sowohl für Führungskräfte als auch für Mitarbeitende - zunehmend zu einer Schlüsselkompetenz. Da die Art und Weise wie geführt wird, große Auswirkungen auf das alltägliche Arbeitsplatzerleben und die Gesundheit der Mitarbeitenden hat, kommt Führungskräften eine Vorbildfunktion zu.  
Die TeilnehmerInnen diskutieren anhand von Praxis-Beispielen Möglichkeiten des „gesunden Umgangs“ mit sich und ihren Mitarbeitenden.
 
Seminarinhalte:
  • Self-Care: Reflektion des eigenen Gesundheits-, Sozial- und Arbeitsverhaltens
  • Resilienzförderung in der Führung: Bewältigung von  Belastungssituationen
  • Team-Care: verantwortungsvoller Umgang mit Mitarbeiterressourcen
  • Schaffen eines wertschätzenden und vertrauensvollen Arbeitsklimas

Termine:

 

Inhouse-Seminar für Führungskräfte der Universität Heidelberg - auch individuell buchbar

 

 

Resilienz am Arbeitsplatz

 

Gesundheitsförderung im Team ist ein wesentliches Element für gelingende Arbeitsprozesse. Wenn die Teammmitglieder über eine gesunde Resilienz verfügen, können sie Belastungssituationen besser meistern, sich schneller davon erholen und ihre Grenzen und Möglichkeiten realistischer einschätzen. Durch eine steigende Resilienz im Team werden Krankheitsausfälle und damit verbundene krankheitsbedingte Überlastungsmomente reduziert. Bei einem Gesundheitstag für das Team geht es z.B. darum, die Funktionsweise unseres Nervensystems besser zu verstehen und durch Übungen zu erlernen, wie die Selbstregulation des Nervensystems angeregt werden kann. Außerdem werden alltägliche Belastungsmomente identifiziert und Lösungsmöglichkeiten entwickelt.
 

Seminarinhalte:

  • achtsamer mit sich und anderen umgehen
  • Grenzen frühzeitig wahrnehmen
  • die eigenen "Triggerpunkte" kennen
  • Herausforderungen gelassener managen
  • das Nervensystem besser verstehen
  • alltagstaugliche Übungen zur Selbstregulation erlernen.

Termine:

 

als Inhouse-Seminar buchbar

 

Erfolgreich Grenzen setzen

Vielen Menschen fällt es schwer, für ihre Bedürfnisse und Grenzen einzutreten. Sobald unsere Grenzen verbal oder körperlich überschritten werden, fühlen wir uns unangenehm berührt, verletzt oder ärgerlich. Wer in der Lage ist, seine eigenen Grenzen wahrzunehmen und Grenzen zu setzen, kann sich und seine Bedürfnisse besser wahrnehmen und selbstbewusster auftreten.

Seminarinhalte:

  • Sensibilisierung für die eigenen Grenzen und Werte
  • Erfahrung der eigenen stimmigen Grenze
  • Stabilisierung der eigenen Grenze
  • Umgang mit Grenzverletzungen
  • Praktische Übungen aus der erlebensbezogenen und lösungsorientierten Arbeit sowie Methoden aus der Kommunikation

Termine:

auf Anfrage

Weiterbildungen

Ausbildung zum Leadership Coach

Moderne (agile) Organisationsformen benötigen Führungskräfte, die in der Lage sind:

  • Veränderungsprozesse aktiv zu gestalten
  • ihr eigenes Handeln sowie eingefahrene Abläufe zu reflektieren
  • ihre Mitarbeiter*innen zu fördern und ermutigen
  • Potenziale zu erkennen und sinnvoll zu nutzen
  • Aufgaben und Verantwortlichkeiten zu delegieren
  • auf Augenhöhe mit den beteiligten Akteuren zu interagieren.

Um diesen Anforderungen gerecht werden zu können, benötigen Führungskräfte Kompetenzen, die sich von einer klassische hierarchische Leitungsrolle weg, hin zu einer Unterstützer- und Beraterfunktion bewegen. Die Qualifikation zum Leadership Coach vermittelt moderne Werkezuge und Methoden, um Ressourcen und kreative Eigendynamiken zu aktivieren, neue Perspektiven und Handlungsweisen anzuregen, Raum für Selbstorganisation zu schaffen und die Reflexionsfähigkeit des Systems und seiner Mitspieler*innen in Bezug auf sich und seine Umwelten zu erhöhen. 
Die Besonderheit der Weiterbildung liegt in ihrer hohen Theorie-Praxis-Verschränkung: jede*r Teilnehmende entwickelt im ersten Modul eine für den jeweiligen Tätigkeitsbereich passende Projektidee, die im Verlauf der Weiterbildung - über die Vermittlung von Modellen und Theorien - vorangetragen wird.

Umfang: 6 Module à 2 bzw. 1,5 Tagen
Dauer: 12 Monate
Starttermin: Januar 2025 (genaue Termine werden noch abgestimmt) oder als Inhouse-Weiterbildung buchbar

 

Kurse

derzeit finden keine laufenden Kurse statt.

Lehrveranstaltungen an Hochschulen

Insititut für Bildungswissenschaft der Universität Heidelberg

Bachelor Bildungswissenschaft:

  • Vertiefendes Beratungsseminar
  • Der eigenen Spur folgen – ein Focusing-Training für Studierende auf dem Weg in den Beruf

Master Bildungswissenschaft:

  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Master Berufs- und organisationsbezogene Beratungswissenschaft:

  • Projekt zur Personenbezogenen Beratung
  • Fallreflexionen zur Personenbezogenen Beratung
  • Karriereberatung

Hochschule der Bundesagentur für Arbeit in Mannheim

Bachelor Beratung für Bildung, Beruf & Beschäftigung:

  • Beratungsprozesse